TSS 1851

LG Hallerstein

Familien- und Ehrenabend der Turnerschaft Schwarzenbach: Insgesamt 5000€ an Spenden übergeben

06.01.2020, 16.10 Uhr

Am vergangenen Sonntag hat der traditionelle Familien- und Ehrenabend der Turnerschaft Schwarzenbach im Turnerheim stattgefunden. Vorsitzender Wolfgang Frisch begrüßte alle anwesenden Ehrengäste und Mitglieder recht herzlich und bedankt sich bei allen die im vergangenen Jahr am Vereinsleben direkt oder indirekt mitgewirkt haben. Auch Bürgermeister Hans-Peter Baumann hebt in seinem Grußwort die Bedeutung der Turnerschaft, als größter Sportverein, für die Stadt Schwarzenbach hervor und lobte besonders die Schwarzenbacher Ausdauertage und die Jugendferienfreizeit Hallerstein als hervorragende Veranstaltungen!

Im Anschluss an die Grußworte wurden die Sieger in der Stadtmeisterschaftswertung der Schwarzenbacher Ausdauertage bekannt gegeben. Die Abteilungsleiterin der LG Hallerstein-Schwarzenbach Ute Hickl und Dr. Christian Heinrich Sandler als Ehrengast und Mitglied der LG bedankten sich bei allen Läufern und hoffen auch in diesem Jahr auf rege Teilnahme.

Auch für Unterhaltung war gesorgt

Prinzengarde des TV Kirchenlamitz

Zwischen den Ehrungen hat unteranderem Alleinunterhalter Armin Jäger, gleichzeitig auch Abteilungsleiter Handball, mit Hits aus allen Jahrzehnten für Stimmung im Saal gesorgt. Doch nicht nur Livemusik, sondern auch Live-Tanzvorführungen wurden geboten. Die Prinzengarde und die Jugendgarde des TV Kirchenlamitz konnten großartige Tanzeinlagen mit Show- und Gardetanz bieten und die Zuschauer so in ihren Bann ziehen. Auch von der Abteilung „Bottichg’waaf“ beteiligten sich Maria Kolb und Max Brünnig mit der Burleske „Pretty Woman“ am Unterhaltungsprogramm und konnten so viele Lacher hervorrufen!

Ehrungen für langjährige Mitglieder

Insgesamt wurden 41 Mitglieder für 20, 25, 40, 50 oder 60 Jahre Vereinszugehörigkeit, in den 12 verschiedenen Abteilungen der Turnerschaft, geehrt! Besondere Ehre wurde 2. Vorsitzenden Hendrik Wulf, aufgrund besonderer Leistungen im Bereich der Jugendarbeit, zuteil. Für 15 Jahre verdienstvolle Jugendarbeit im Sport erhielt er die Ehrennadel in Gold der Bayerischen Sportjugend im Bayerischen Landes-Sportverband.

5000€ Spendengelder erhalten

Überreichung des Spendenschecks: v.l.n.r. Wolfgang Frisch (1. Vorsitzender), Kurt Neumann (BLSV), Hendrik Wulf (2. Vorsitzender), Marcel Meister (Jugendleiter) und Bürgermeister Hans-Peter Baumann

Für die Jugendferienfreizeit Hallerstein wurde von der Kinder- und Jugendstiftung der Stadt Schwarzenbach 700€ gespendet, damit dieses auch in diesem Jahr wieder durchgeführt werden kann. Ein zusätzlicher Scheck von 4300€ wurde von Bürgermeister Hans-Peter Baumann überreicht, dass die Turnerschaft mit großer Freude in den Erhalt des Sportbetriebes investieren wird. Wolfgang Frisch bedankt sich daher bei Bürgermeister Hans-Peter Baumann, für die Überreichung der Spenden und merkt an, wie wichtige solche Unterstützung für Vereine ist!

Wie immer stellte die Ausgabe der Gewinne der Tombola am Ende des Abends, den heimlichen Höhepunkt dar. Es waren wieder Sachgegenstände und auch Gutschein zu gewinnen, für jeden war etwas dabei. Nach dem offiziellen Ende der Veranstaltungen, wurde noch mit musikalischer Untermalung von Armin Jäger, bis später Stunde getanzt und gefeiert.

Jakob Fröhlich

Archiv: 2015  2016  2017  2018  2019
©2014 -2020 TSS 1851 Schwarzenbach, Hosted and Design by Schoenstein - IT