TSS 1851

LG Hallerstein

Rund 180 Aktive bei der 5. TS-Sportnacht am 20.11.2015

Zum fünften Mal in Serie wurde unter dem Motto „alkoholfrei Sport genießen“ und „Kinder stark machen“ die TS-Sportnacht mit der Turnerschaft 1851 Schwarzenbach an der Saale zusammen gefeiert. Mit dieser Aktion zur 5. TS-Sportnacht zeigt die Turnerschaft 1851 Schwarzenbach an der Saale auf wie wichtig der Sport und die Vorbildrolle für Kinder und Jugendliche ist!

Der Spaß war immer Trumpf im Sportzentrum Turnerheim beim Discokegeln auf der Kegelbahn, beim Badminton, Karate und Tischtennis im Turnerheimsaal. Genauso viel Spaß hatten die Mädchen bei "Dance-Time" im Jugendraum der TS 1851 mit der neu gegründeten Tanzgruppe der Abteilung „Schwarzenbacher Bottichg’waaf“. freuten In der Turnhalle an der Breslauer Straße waren kleine und große Turnerinnen und Turner an der Bewegungsvielfalt beim Turnen begeistert bevor dann auch noch Handball angeboten wurde.

Des Weiteren wurden die Stadtmeisterschaften im Zweierprellball 2015 in der Turnhalle ausgetragen.

Dabei setzte sich der Gast vom TSV Brand ohne Niederlage auf Platz 1. Für die Stadtmeisterschaftswertung benötigte es dann noch einen Entscheidungsdurchgang, nachdem die Mannschaften Martin Raithel/ Wolfgang Frisch sowie Hendrik Wulf, Andreas Strunz und Marcel Meister Punktgleich auf dem Nachfolgeplatz lagen.
Hier setzte sich die Mannschaft Hendrik Wulf mit Andreas Strunz und Marcel Meister durch und wurden zum ersten Mal Stadtmeister. durchJakob Fröhlich und Joschka Plaum. Auf den dritten Rang kam Martin Raithel mit Wolfgang Frisch vor Christian Frisch (Bomber) mit Steffen Neupert (Dumbo). Den 5. Rang belegte Jakob Fröhlioch mit Joschka und Viktor Plaum vor Koarl Strunz mit Peter Wulf.

Archiv: 2015  2016  2017
©2014 -2018 TSS 1851 Schwarzenbach, Hosted and Design by Schoenstein - IT